Seminar: Individuelle Problemlösung mit US-Partnern
Anmeldung und Informationen : Tel. 0911-377 47 33
Americans need ownership, not consensus.
Amerikaner interessieren sich nicht für Konsens. Sie wollen teilhaben.
Seminar: Individuelle Problemlösung für deutsche Unternehmen mit US-Partnern

Zurück zur Seminarübersicht

The American need for respect versus the German need for security.
Wenn Sie in Ihrem Unternehmen seit einiger Zeit mit amerikanischen Partnern zu tun haben, sei es, auf partnerschaftlicher Ebene, sei es, dass Ihr Unternehmen von einer amerikanischen Firma übernommen wurde, haben sich bei Ihnen vielleicht schon Probleme gezeigt. Oftmals „meutern“ ganze Abteilungen, weil sie die Kommunikation mit den neuen amerikanischen Partnern als unbefriedigend empfinden. Das Benehmen der amerikanischen Seite ist nicht nur unverständlich, sondern verärgert die deutschen Mitarbeiter.

Um die Situation nicht eskalieren zu lassen, ist ein Interkulturelles Training USA, das speziell auf Ihre Unternehmenssituation zugeschnitten wird, wichtig. Ihre Mitarbeiter lernen Kommunikationstechniken, Strategien und Redewendungen, um mit ihren amerikanischen Geschäftspartnern erfolgreich zu kommunizieren – sei es in E-Mails, am Telefon oder persönlich.

Unser Trainer kennt die deutsche Unternehmenskultur genau und auch die Probleme, die Deutsche im Umgang mit amerikanischen Geschäftspartnern haben. Es ist wichtig, dass die deutschen Mitarbeiter nicht das Gefühl haben, dass eine einseitige Anpassung an eine neue Geschäftskultur verlangt wird.

Auf Wunsch führt daher derselbe Trainer auch ein Interkulturelles Training für die amerikanische Seite durch – in Deutschland oder in den USA.

Seminarinhalt für deutsche Unternehmen mit US-Partnern (wird speziell auf Sie zugeschnitten):

In unserem Seminar zur individuellen Problemlösung vermitteln wir Ihren (deutschen) Mitarbeitern die wichtigsten Hintergründe für die amerikanische Kommunikation im Geschäftsalltag praxisbezogen und beispielorientiert. Spezifische Probleme werden identifiziert und konstruktiv gelöst. Ihre Mitarbeiter lernen, wie sie ihren Umgang mit amerikanischen Geschäftspartnern sehr einfach verbessern können, so dass die Abstimmungen zukünftig reibungslos verlaufen und jede Seite zufrieden ist.

Dies sind unsere Themen, die durch Ihre individuellen Wünsche ergänzt werden:

  • Vermeidung der typischen deutsch-amerikanischen Fettnäpfchen

  • Verstehen des amerikanischen Geschäftsalltags und der amerikanischen Denkweise

  • Amerikanische Geschäftskultur

  • Amerikanische Kommunikationsweise und Anwendung auf Englisch

  • Amerikanischer Zeithorizont

  • Amerikanische Werte

  • Erwartungen an Teamwork

  • Erwartungen an Führungs- und Managementstil

  • Kritikformulierung gegenüber amerikanischen Geschäftspartnern

  • Konfliktvermeidung und Konfliktlösung mit Amerikanern

  • Überzeugung von amerikanischen Geschäftspartnern oder -kollegen

  • Respektaufbau gegenüber US-Geschäftspartnern oder -kollegen

  • Verhandlungen, Verkauf oder Präsentation in den USA

  • Typische deutsche E-Mail-Kommunikationsfehler

Unser interkultureller amerikanischer Trainer erklärt Ihren Mitarbeitern genau, wie man mit Amerikanern im Geschäftsalltag umgeht, egal ob man am Telefon, per E-Mail, persönlich in Meetings oder im Team Kontakt hat.

Unsere Inhouse-Seminare und Coachings werden kostenfrei auf Ihren speziellen Bedarf zugeschnitten.

Kontaktieren Sie uns für ein Inhouse-Training Interkulturelles Training USA einfach unter
Tel. 0911-377 47 33
oder mit unserem Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Daniel Donahey ist Experte bei brainGuide
Erstkontakt unter
Tel. 0911-377 47 33 oder unserem Kontaktformular.
Fragen Sie uns einfach
nach Ihrem Wunsch-Seminar.
Interview mit Daniel Donahey,
Trainer für deutsch-amerikanisches Coaching
und USA-Seminare.
PDF-Dowload
So vermeiden Sie 10 typische Fehler im Umgang mit
US-Partnern!
PDF-Download